Sterbegelder

Sterbegelder_SterbegeldversicherungenKaum jemand denkt wohl gern über seine eigene Bestattung nach oder über Sterbegelder. Bisher war dies eher ein Tabuthema. Seitdem jedoch die Sterbegelder durch die Krankenkassen gestrichen wurden, rücken die Sterbegeldversicherungen etwas mehr in den Vordergrund.

Bei einer Sterbegeldversicherung handelt es sich um eine Lebensversicherung, die jedoch nur im Todesfall leistet, denn sie soll die Hinterbliebenen vor den Bestattungskosten / Beerdigungskosten schützen.

Sofern kein eigenes Vermögen vorhanden ist, werden die Kinder des Verstorbenen unter Umständen zur Zahlung verpflichtet. Die Kosten einer Bestattung können je nach Umfang zwischen 2.000 – 10.000 Euro liegen. Insbesondere Menschen, die über kein ausreichendes Vermögen verfügen, können eine solche Sterbegeldversicherung nutzen, um so schon vor dem Ableben für eine angemessene Beerdigung zu sorgen.

Vorteile der Sterbegeldversicherungen:

Abschluss ohne Gesundheitsprüfung / Gesundheitsfragen
Günstige Beiträge
Gute Todesfallabsicherung
Unfalltod-Zusatzversicherung inkl. (300 %-ige Auszahlung der Versicherungssumme bei Unfalltod)

V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe, Tel: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821-3367